CZ: „Binance hat CoinMarketCap gekauft, überwinde es.“

Binance hat CoinMarketCap gekauft, was bedeutet, dass CoinMarketCap Eigentum von Binance ist. Und es ist unabhängig, ja, aber bis zu einem gewissen Punkt . Dies scheint die Essenz der Gedanken zu sein, die der CEO der Börse Changpeng Zhao in einem langen Beitrag in seinem Blog geäußert hat.

Der lange Artikel wurde als Reaktion auf die Kontroverse um die Übernahme von CoinMarketCap durch Binance erstellt, die die Unabhängigkeit eines der bekanntesten Portale für diejenigen, die im Bereich der Kryptowährung tätig sind, untergraben hätte.

CZ strukturiert seine Gedanken, indem er sie in Kategorien unterteilt:

Anschließend analysiert CZ das Konzept der Unabhängigkeit. Im Binance-Ökosystem, das nicht nur den Austausch, sondern auch BNB, Trust Wallet und WazirX umfasst, um nur einige hier zu nennen, ist jedes Team unabhängig vom anderen. Aber es gibt eine Hierarchie und jedes Team hat Ziele zu erreichen. Wenn es keine Fortschritte gibt, wird das Team dafür antworten. Kurz gesagt, dezentral, aber nicht zu viel, so sagt CZ:

„Obwohl wir dezentraler sind als die meisten Organisationen auf dem Planeten, sind wir noch kein reines DAO . Obwohl dies eines unserer langfristigen Organisationsstrukturziele ist. “

In jedem Fall ist Cance der Ansicht, dass Binance ein hohes Maß an Unabhängigkeit besitzt.

Binance beeinflusst CoinMarketCap?
Das eigentliche Problem in der Beziehung zwischen Binance und CoinMarketCap scheint der Einfluss des Käufers auf das erworbene Unternehmen zu sein.

Altcoins bei Bitcoin Profit wahrscheinlich tiefer sinken

Auch hier ist die Antwort von CZ klar und in gewisser Weise auch offensichtlich:

„Ja. Ich glaube, ich habe einen gewissen Einfluss. Ich habe regelmäßige Treffen mit allen unseren Geschäftsbereichen, einschließlich CMC, und mache meine Vorschläge basierend auf meiner Erfahrung in der Führung von Unternehmen. Andere könnten fragen: „Wird CZ vorschreiben, wie CMC ausgeführt wird?“ Ich glaube, ich gebe allen unseren Teams große Freiheitsgrade. “

Der auffällige Fall in dieser Hinsicht betrifft die Aktualisierung des Börsenrankings von CoinMarketCap.

Einige Wochen nach der Übernahme fragte Changpeng Zhao seine Twitter-Follower, welche Änderungen sie auf CMC sehen wollten. Der Tweet war nicht zufällig. Laut CZ war dies das Ergebnis eines Treffens mit dem CoinMarketCap-Team, bei dem das Problem angesprochen wurde. Das Treffen endete mit dem Versprechen, eine Umfrage zu starten. Was ein paar Minuten später ankam.

Zeit zum Anhören der Community. Was möchten Sie verbessert, hinzugefügt oder aus @CoinMarketCap entfernt sehen?

Die Umfrage ergab, dass Benutzer gerne sehen würden:

Die Rangfolge der Börsenvolumina, die von gefälschten Volumina gereinigt wurden;
Entfernung von Betrugsprojekten.
In Bezug auf diese Aspekte, insbesondere in Bezug auf den ersten, hat das CMC-Team Maßnahmen ergriffen und das Gesamtranking verbessert. Laut CZ hat das Team zu lange gebraucht.

Altmünzen steuern auf eine ekelerregende Kapitulation zu

Altmünzen steuern auf eine ekelerregende Kapitulation zu, während Bitcoin stärker wird: Analyst

Der Kryptomarkt hat sich von den Tiefstständen Mitte März stark erholt, aber die Aktivität auf dem Altmünzenmarkt in den letzten Tagen deutet darauf hin, dass es bei Altmünzen bald zu einer brutalen Korrektur kommen könnte.

Altcoins bei Bitcoin Profit wahrscheinlich tiefer sinken

Trotz verzweifelter Hoffnungen auf eine Altsaison ist ein Analyst der Meinung, dass Altcoins bei Bitcoin Profit wahrscheinlich tiefer sinken werden, als man sich vorstellen konnte, da die Dominanz der Bitcoins von Stärke zu Stärke wächst.

Wachsende Bitcoin-Dominanz, die den Altcoin-Markt erschüttert

Die Dominanz von Bitcoin hat sich über den größten Teil dieses Jahres in einem stetigen Aufwärtstrend befunden. Nach Angaben von Messari liegt die Dominanz von BTC derzeit bei 68,66%.

Dies deutet darauf hin, dass Investoren ihr Geld aus Altcoins abziehen und es stattdessen BTC zukommen lassen. Dieser Trend ist bei langfristigen Anlegern wie Mati Greenspan von Quantum Economics zu beobachten, der vor kurzem 100% seines Portfolios der Bitcoin zugeteilt hat. Darüber hinaus stürzen sich Wall-Street-Hedgefonds-Manager mit reinen BTC-Investitionen in die Krypto-Märkte.

Auch wenn Sie sich die Altcoin-Preise gemessen an Bitcoin ansehen, werden Sie feststellen, dass die meisten Altcoin-Preise gegenüber der Krypto-Benchmark-Währung nachgeben.

Analyst Pentoshi lässt das Mikrofon fallen: Altmünzen könnten bald kapitulieren

Ein Analyst mit dem Spitznamen Pentoshi bemerkte in einem Tweet, dass für Altmünzen eine Kapitulation in Aussicht stehe. Aus seinen Tabellen geht hervor, dass die ETH auf Niveaus zusteuern könnte, die seit 2016 nicht mehr gesehen wurden.

Im Wesentlichen glaubt der Analyst, dass das Schlimmste für Altcoins wie Ripple’s XRP und Litecoin (LTC) noch bevorsteht, da die Preise im Sturzflug sind. Er glaubt jedoch, dass ein solches Szenario den Altcoin-Investoren später große Chancen bieten könnte.

Wird BTC einer Altmünzen-Saison weichen?

Viele Händler erzielten während der Hausse 2017 stattliche Gewinne, da die Preise der Altmünzen einen exponentiellen Wertzuwachs verzeichneten. Der XRP von Ripple zum Beispiel stieg um mehr als 1.000.0000%, als er später im Januar 2018 einen Höchststand von über $3 erreichte.

Seither warten die Anleger auf eine ähnlich rasante Altmünzen-Rallye, ohne dass sich eine solche abzeichnet. Das heißt aber nicht, dass Altmünzen dem Untergang geweiht sind. Diejenigen mit einem soliden Nutzwert bei Bitcoin Profit und einer standhaften Gemeinschaft werden wahrscheinlich bis zur nächsten großen Rallye stark bleiben. Darüber hinaus könnten Bitcoins, die mit dem Einbruch der Altmünzen voranschreiten, das optimale Setup für eine Altmünzen-Rallye schaffen.

Agtech verfolgt die Rindfleischexporte Australiens nach China mit Hilfe von Blockketten

Die australische Rinderverfolgungsplattform Aglive hat ein Pilotprojekt zur Überwachung von Rindfleischlieferungen nach China abgeschlossen.

Der Aglive-Test wurde Ende Januar gestartet und in Partnerschaft mit dem globalen Versandlogistikunternehmen DB Schenker und dem Branchenverband Meat and Livestock Australia durchgeführt.

Der Pilot sah, wie Rinder von der Macka-Rinderfarm in der Region New South Wales zu einem Schlachthof im gleichen Bundesstaat verfolgt wurden.

Von dort aus wurden die tiefgefrorenen Fleischprodukte durch die Lieferkette verfolgt, während das Fleisch per zwischenstaatlichem Straßentransport nach Queensland transportiert und dann nach Shanghai verschifft wurde, wobei sichergestellt wurde, dass die Produkte während des gesamten Transits sicher gelagert wurden. Die Produkte wurden dann an Lebensmittelgeschäfte in Shanghai verteilt.

Australische Rindfleischexporte werden über Blockketten verfolgt

In einem Gespräch mit Bitcoin Circuit betonte Paul Ryan, CEO von Aglive, dass jedes einzelne Produkt, jeder Karton und Luftbehälter, die in der Lieferkette verwendet werden, identifiziert und verfolgt wird, wobei den Produkten Internet-Geräte zur Aufzeichnung von Temperatur- und Standortdaten beiliegen.

Alle Daten werden in einer privaten Version der Ethereum-Blockkette aufgezeichnet, die sowohl in Hyperledger Fabric als auch in Ethereum intelligente Verträge ausführen kann.

BTC

Der Vorstand betont, dass Aglive „technologieneutral“ ist und „mit jeder Blockkettentechnologie arbeiten wird, die die besten Ergebnisse für unseren Kunden liefert“.

VeChain, Mastercard und Alipay schließen sich dem australisch-chinesischen Lieferketten-Konsortium an

Langsame Einführung von Blockketten verzögert Tests
Ryan erklärte, dass die Idee eines Rückverfolgbarkeitstests in Partnerschaft mit Macka Ende 2019 konzipiert wurde, dass es jedoch aufgrund von COVID-19 und der langsamen Aufnahme der eingesetzten Technologien zu Verzögerungen kam.

„Die Übernahme neuer Konzepte und Praktiken ist nie einfach, da die Anziehungskraft des regulären Geschäfts stark sein kann“, sagte Ryan. „Der langsamste und schwierigste Teil des Zusammenstellens eines Projekts besteht darin, die verschiedenen Beteiligten zu ermutigen, genügend Zeit und Ressourcen für die Umsetzung der Veränderungen aufzuwenden.

„Während die besten Absichten oft existieren, dauert das, was Tage dauern soll, oft Wochen. In ähnlicher Weise kann das, was Wochen dauern soll, sehr schnell Monate verbrauchen“, fügte er hinzu.

Wie überprüfen wir Deutschlands beste Wett-Websites?

Unser Überprüfungsverfahren ist das robusteste auf dem Markt. Wir gehen den Anmeldeprozess persönlich durch, zahlen Gelder ein und testen jedes Produkt von der Wettplatzierung, Auszahlungen, Wettart und Wettabwicklung, um sicherzustellen, dass es von Anfang bis Ende die bestmögliche Erfahrung ist.

Nicht alle Buchmacher-Wettseiten sind gleich. Einige sind stark auf Pferderennen, einige auf Fußball, einige auf Tennis, Cricket und Golf und andere auf Spezialmärkte und Politik.

Unser Ziel ist es, die besten Sites zu finden, die alle Faktoren vereinen, einen Mehrwert für Ihr Erlebnis bieten und vor allem fair spielen, wenn es um Kundenservice und Sicherheit geht. Sie können sicher sein, dass alle von der britischen Glücksspielkommission voll lizenziert sind. Wenn sie nicht den Erwartungen unseres Expertenteams entsprechen, dann schaffen sie es einfach nicht in die engere Wahl und sollten Ihr Geschäft nicht bekommen. Hier ist das, was wir sicherstellen, abgedeckt ist:

  • Bonusangebote und Gratiswetten

Auf einem umkämpften Marktplatz können Sie zu Recht einen Lärm um Ihr Geschäft erwarten, und die erste Interaktion mit Ihrer neu gefundenen Wettseite sollte lohnend sein. Wir untergliedern die Geschäftsbedingungen, die an jedes Anmeldeangebot, jeden Einzahlungsbonus oder jede Gratiswette geknüpft sind, um sicherzustellen, dass sie echt und für diejenigen, die sie annehmen möchten, erreichbar sind. Wir decken die Wettbedingungen und qualifizierenden Attribute ab und stellen Ihnen die Informationen zur Verfügung, die Sie benötigen, um jegliche Verwirrung zu vermeiden. Es gibt nichts Frustrierenderes, als nicht das zu bekommen, wofür man sich angemeldet hat, und dank unseres Teams von Branchenexperten sorgen wir dafür, dass das nicht passiert.

  • Marktvielfalt

Es hat wenig Sinn, sich bei einem neuen Wettanbieter anzumelden und nicht in der Lage zu sein, eine Wette auf etwas zu platzieren, auf das man mit anderen wetten kann, aber nicht bei seinem neuen Buchmacher. Die Wahl des Marktes ist wichtig für uns und sollte es auch für Sie sein. Unsere empfohlenen Websites bieten Auswahl und Zugang zu allen Genres, vom Cheltenham Festival in Pferderennen über Wahlen in der Politik, TV-Specials bis hin zu internationalen Veranstaltungen zur besten Sendezeit.

  • Mobile Erfahrung

Wetten mit Online-Buchmachern sind das, was die Kunden von den besten Online-Wettseiten in Deutschland erwarten. Die Zeiten, in denen man einen Telefonanruf tätigen oder Wettbüros auf der Straße finden, den Wettschein ausfüllen und in der Schlange anstehen musste, sind lange vorbei. Heutzutage werden die führenden Anbieter von Online-Wetten über für Mobiltelefone optimierte Websites und ernsthaft clevere Apps verfügen, die es Ihnen ermöglichen, mit einem oder zwei Klicks zu wetten, wo immer Sie sind und wann immer Sie wollen, wenn das Signal es zulässt! Wir testen die mobile Erfahrung bis zum Äußersten, und wenn sie nicht funktioniert, lassen wir es Sie wissen.

  • Sign-up-Prozess

In den letzten Jahren ist der Anmeldeprozess für eine Online-Wettseite zur Nutzung der besten Buchmacherangebote komplizierter geworden, aber das ist wirklich zum Vorteil des Kunden. Der Abschluss des Kundenverifizierungsprozesses zu Beginn des Beitritts zu einer neuen Wett-Website ist rationalisiert, einfach und sicher und ermöglicht es Ihnen nach Abschluss des Prozesses, schneller auszuzahlen, mehr Zahlungsmethoden zu nutzen, Zugang zu besseren Werbeaktionen zu haben und sich in Ihrer Beziehung zu dem von Ihnen gewählten Buchmacher sicher zu fühlen.

Erwarten Sie mindestens die folgenden Informationen und alles, was einzigartig oder anders ist, wird in unseren Expertenbewertungen vollständig offengelegt:

  • Fotografische ID
  • Vollständiger Name und Adresse mit Postleitzahl
  • Geburtsdatum
  • Sicherheitsfragen – Mädchenname der Mutter / Vorname des Haustiers etc
  • Adressnachweis / Rechnung des Versorgungsunternehmens innerhalb von 3 Monaten, aus der Ihr Name und Ihre Adresse deutlich hervorgeht
  • Zahlungsmethoden-Details – Kredit-/Debitkarten- oder eWallet-Informationen für Ihre erste anrechnungsfähige Einzahlung

Heutzutage können all diese Informationen direkt online zur Verfügung gestellt werden – das Hochladen von Dokumenten auf ein sicheres Portal innerhalb der Website des Betreibers ist einfach zu bewerkstelligen. Der Kundensupport kann ein Konto in Minutenschnelle verifizieren, und die Verzögerung, bis man ein voll funktionsfähiger Kunde ist, gehört mit den besten Wett-Websites praktisch der Vergangenheit an.

Es ist sinnvoll, diese Informationen bei der Anmeldung zur Hand zu haben. Wenn Sie es vorziehen, sie bei einer Auszahlung nach einem Gewinn anzugeben, wie es einige Betreiber erlauben, ist es eine lästige Erfahrung, wenn Sie sich nur Ihre Gewinne auszahlen lassen wollen.

  • Zahlungsmethoden und Bankoptionen

Noch nie standen den britischen Wettkunden bei der Einrichtung eines Online-Wettkontos so viele Optionen zur Verfügung. Die traditionelle Methode für Online-Transaktionen von Kredit- und Debitkarten ist erwartungsgemäß immer noch die am häufigsten verwendete. Aber heutzutage ist die Nutzung von eWallets wie PayPal, Skrill, Neteller und anderen neueren Optionen offen und mit den meisten Betreibern online zugänglich.

In unseren ausführlichen Sportwetten-Rezensionen werden diese Optionen in voller Transparenz für jede von uns empfohlene Wettseite detailliert beschrieben. Wir erläutern die Geldlimits, Einzahlungs- und Auszahlungszeiten für jede Dienstleistung und was zu tun ist, wenn Sie von einer zur anderen wechseln müssen.

Wir nehmen uns auch Zeit, um jede Option als die erste Transaktion für einen Benutzer zu betrachten. Einige Betreiber lassen eWallets als Ersteinzahlungsoption zu, qualifizieren diese Einzahlung jedoch nicht für einen Anmeldebonus, eine Gratiswette oder ein Einzahlungsspiel, und dies ist etwas, worauf Sie achten sollten, wenn Sie sich anmelden und Ihre erste Wette platzieren.

  • Ruf der Industrie

Wir interessieren uns dafür, was bestehende Kunden von den beliebtesten Wett-Websites halten, die wir hier auf Gambling.com überprüfen und aufschlüsseln.

Unser Team von Rezensenten nimmt sich Zeit, die Foren zu prüfen, den Kundenservice zu testen und sich mit den Schmerzpunkten auseinanderzusetzen, die bestehende Kunden bei Wettbetreibern haben. Ganz gleich, ob es sich um eine Werbeaktion handelt, die nicht zum Erfolg geführt hat, um ein neues Produkt mit Startschwierigkeiten oder um eine umstrittene Wette, die nicht ordnungsgemäß abgewickelt wurde, Sie können sich darauf verlassen, dass wir Bescheid wissen und eine Meinung dazu haben.

Wir nehmen uns auch die Zeit, um die Höhepunkte dieser Elemente voll zu würdigen, welche Website einem Kunden am schnellsten helfen kann, den besten Live-Chat, die besten laufenden Belohnungen und den innovativsten Ansatz für die Benutzererfahrung bietet. Bestehende Kunden sind ein guter Anhaltspunkt dafür, welche Marke am besten zu Ihnen passt, und das ist der Kern unserer Empfehlungen.

  • Sicherheit und Unterstützung

Wir stellen sicher, dass alle von uns empfohlenen Wettseiten eine sichere Transaktionsumgebung für Zahlungen, Dokumentenspeicherung, Wettverlauf und persönliche Daten bieten. Wir testen ihren Kundensupport, ihre Reaktionszeit und Effizienz im Umgang mit Ihnen als Verbraucher in einer vollständig konformen und, was am wichtigsten ist, einer regulierten und lizenzierten Umgebung.

  • Lizenzen und Gesetzgebung

Jede einzelne Wettseite, die wir empfehlen, ist von der britischen Glücksspielkommission voll lizenziert. Wir zeigen Lizenznummern, Unternehmensdaten, Informationen zum Kundensupport und alles, was Sie wissen müssen, um sicher zu sein, dass Sie online nur mit den sichersten und transparentesten Sportwettenanbietern interagieren. Wenn sie nicht zusammenpassen, erscheinen sie einfach nicht auf unserer Website.

  • Quoten und Preise

Für einige ist die Konkurrenzfähigkeit der von einem Buchmacher angebotenen Preise und Quoten der einzige Grund dafür, mit einem Anbieter über einen anderen zu wetten. Der britische Markt ist hart umkämpft, und Abweichungen bei den Quoten eines einzelnen Ereignisses können erschreckend sein. Aus diesem Grund lohnt es sich oft, mehr als ein Konto zu haben. Mehrere Konten können äußerst praktisch sein, wenn Sie für jede Wette, die Sie online abschließen, den größtmöglichen Nutzen erzielen möchten.

Betrachten Sie dasselbe Szenario, wenn Sie für einen bestimmten Artikel online einkaufen. Der Preis kann in verschiedenen Online-Verkaufsstellen unterschiedlich sein, und auch wenn Sie vielleicht bereit sind, etwas mehr zu zahlen, um den Artikel schneller zu erhalten oder Treuepunkte in einer bestimmten Verkaufsstelle zu erhalten, ist es dennoch eine wichtige Entscheidung, die Sie treffen müssen, wenn Ihnen andere Möglichkeiten zur Verfügung stehen.

Online-Wetten sind sehr ähnlich. Während garantierte oder erhöhte Quoten bei vielen Online-Betreibern verfügbar sind, versuchen unsere Prüfer, eine Hackordnung mit unseren empfohlenen Websites hinsichtlich ihrer Preise und Quoten zu erstellen. Entsprechen sie in den meisten Fällen den besten und zielen sie darauf ab, bei den am meisten verbreiteten und erwarteten Märkten führend zu sein?

Unsere Überprüfungen konzentrieren sich darauf und geben Ihnen die Informationen, die Sie benötigen, um eine fundierte Entscheidung zu treffen. Es gibt jedoch keinen Ersatz dafür, sich umzusehen und mehrere Anbieter aus unserer Liste der besten Wettanbieter zur Verfügung zu haben.

  • Streaming-Optionen

Eine Wette zu haben, kann ein großer Nervenkitzel sein. Wenn man jedoch unterwegs ist und nicht sieht, wie sich die Ergebnisse entfalten, kann es einem die Erfahrung rauben. Viele Wettanbieter bieten jetzt die Möglichkeit, das Geschehen über einen Live-Stream zu verfolgen, sobald Sie eine Wette abgegeben haben. Es gilt ein kleiner Mindesteinsatz, aber schon ab einem Einsatz von 50 Pence können Sie das Ergebnis Ihrer Wette von dem Moment an, in dem Sie sich beteiligen, bis zum Ende verfolgen.

Wenn dies für Sie von entscheidender Bedeutung ist, sollten Sie sich unbedingt unsere besten Live-Streaming-Wettseiten ansehen, die diesen Service mit der klügsten Benutzererfahrung bieten, die möglich ist. Es stehen viele zur Auswahl, und die Qualität variiert von Website zu Website.

  • Benutzererfahrung

Das größte Problem, mit dem das britische Wettpublikum konfrontiert ist, besteht darin, die ideale Benutzererfahrung zu erzielen, die es sich von einer Online-Wettseite wünscht. Sind die Sportarten, auf die Sie wetten möchten, leicht zu navigieren, legt der Betreiber die Optionen so aus, dass das Finden der gewünschten Sportart einfach und effizient ist?

Können Sie Ihre Wetten nachverfolgen, Ihren Gewinn und Verlust überprüfen oder eine frühe Auszahlung vornehmen, wenn Sie Ihre Meinung ändern wollen, und wenn Sie auszahlen lassen wollen, wie lange dauert das?

Diese Fragen sind für unser Überprüfungsteam von größter Wichtigkeit und stehen im Mittelpunkt, wenn es auf einer Wettseite ein endgültiges Urteil und ein Ergebnis abgibt. Das Erscheinungsbild und der Stil einer Website kann für einen bestimmten Typ von Sportwettenanbietern verzerrt sein, und Sie werden in unseren Rezensionen sehen, dass wir darauf achten und den Unterschied kennen.

Es ist wichtig zu verstehen, was Sie brauchen, und zu wissen, dass wir uns darum kümmern, wird Ihnen helfen, die beste Wahl zu treffen. Denken Sie daran, es ist Ihre Wahl und nicht unsere – die richtige Seite ist da draußen, vielleicht sogar eine Kombination von zwei oder mehreren Seiten ist das, was Sie brauchen, um alle Facetten abzudecken und kostenlose Boni freizuschalten.

Nehmen Sie sich die Zeit, unsere Rezensionen durchzulesen, und finden Sie die beste für Sie, von der Benutzererfahrung über Mobile versus Desktop oder Tablet, den Zahlungsoptionen, dem Kundendienst und den Treueprogrammen, dem angebotenen Bonus und den Märkten und Preisen.


Unser Expertenteam der Online-Wettindustrie

Unser Buchmacher-Rezensionsteam besteht aus regelmäßigen aktiven Sportwettern, ehemaligen Mitarbeitern der Wettindustrie, Händlern und Quotenerfassern, Kundenbetreuern und technisch versierten Marketingfachleuten. Niemand allein kann alle Aspekte einer Online-Wettseitenrezension abdecken, daher bündeln wir Ressourcen, um den vollständigen und endgültigen Leitfaden im Internet zu erstellen.

Mit regelmäßigen und gründlichen Aktualisierungen zu jeder Einreichung, die jede Bonus- und Sportwettenänderung abdecken, können Sie sicher sein, dass wir jederzeit über die umfassendsten Ranglisten, Brancheninformationen und Details verfügen, so dass Ihre Entscheidung so einfach ist, wie sie sein sollte, bevor Sie Ihre Sportwetten abschließen.

Dies gilt unabhängig davon, ob Sie gerade erst mit Online-Wetten beginnen oder ob Sie ein abgebrühter Profi sind, der VIP-Betreuung und Schnickschnack von Ihrem Online-Betreiber wünscht.

Das Team der Gambling.com-Gruppe hat für genau diesen Prozess zu Recht Auszeichnungen von Branchenkollegen und Gremien erhalten. Wir sind stolz auf unsere Transparenz und unser Engagement, wenn es darum geht, unsere Benutzer zu informieren. Wir sind nach wie vor bestrebt, unseren Prozess und unsere Arbeitsweise zu unterstützen, indem wir uns durch Rekrutierung, Kundenfeedback und Informationsbeschaffung verbessern und nach Fortschritten streben, die andere Websites nur nachahmen können.


Was die besten Online-Wettseiten bieten

Die besten Websites für Online-Wetten bieten ausnahmslos ein bisschen von allem, was für den Benutzer wichtig ist. Eine große Marktabdeckung und ein ausgezeichneter Kundenservice, abgestimmt auf die Geschwindigkeit des Prozesses und der Unterhaltung, werden das Herzstück aller Online-Wettplattformen sein.

Wenn wir entscheiden, wer der Beste ist und was einen seriösen Wettanbieter vom Rest abhebt, wollen wir, dass die folgenden Dinge hervorstechen:

Straffinierter, sicherer und unkomplizierter Anmeldeprozess.

Es gibt keine versteckten Anforderungen, der Prozess ist einfach und kann in einer einmaligen effizienten Sitzung abgeschlossen werden.

Anmeldebonus / Gratiswette / Einzahlungsbonus

Ein Einführungsangebot, das zugänglich, realisierbar und wertvoll ist. Keine heftigen Wettanforderungen, schwierige Bedingungen oder versteckte Schlupflöcher.

Mobile Erfahrung und plattformübergreifender Einsatz

Wie funktioniert die Plattform, wenn sie unterwegs ist, wie ist es, wenn sie am meisten unter Druck steht, d.h. um 15 Uhr an einem Samstagnachmittag! Können Sie mit einem Laptop, einem Telefon und einem Tablet bei gleicher Benutzerfreundlichkeit darauf zugreifen?

Loyalitätsförderungen und Belohnungen

Wie sieht es mit Loyalität und Belohnungen aus, wenn Sie ein regelmäßiger Spieler sind? VIP-Clubs, Gratiswetten, Wettversicherungen und Bonusse. Welches Spielniveau ist erforderlich, um sich für zusätzliche Leistungen zu qualifizieren, und wie schwierig ist es, diese zu erreichen?

Zahlungen

Von der Einzahlung per Debitkarte bis hin zu eWallets: Wie lange dauert die Einzahlung auf Ihr neues Konto, welche Methoden können Sie verwenden und wie lange sind die Fristen? Noch wichtiger ist, wie lange dauert es, bis Sie Ihre Gewinne abheben können? Die Schnelligkeit des Zugriffs auf Gelder ist entscheidend für die Entscheidung, welchen Buchmacher Sie online wählen.

Märkte und In-Play-Wetten

Viele Websites werden in Bezug auf Sportarten und Märkte, die sie anbieten, vergleichbar sein, aber stimmen sie in Bezug auf die preisliche Wettbewerbsfähigkeit und die In-Play-Quoten überein? Sind die In-Play-Optionen robust und vielfältig, ermöglichen sie Auszahlungen und schnelle Umsätze in den gewünschten Sportarten? Können Sie per Mausklick zwischen Dezimal- und Bruchteilquoten wählen?

Spezialisierung

Ist ein Online-Wettbüro das beste für Fussball, Tennis oder Pferderennen? Deckt er amerikanische Sportereignisse wie NFL oder Basketball besser ab als andere? Wir nennen Ihnen die Besonderheiten und die Mängel, um sicherzustellen, dass Sie von Anfang an am richtigen Ort sind. Sie wollen nicht mit einer überwiegend Online-Casino-Site konfrontiert werden, die gerade erst im Nachhinein ein Sportbuch auf der Seite hinzugefügt hat.


Wie identifiziere ich voll lizenzierte und legale Wettanbieter in Deutschland

Wenn wir eine bestimmte Online-Wettplattform empfehlen, dann können Sie sicher sein, dass diese voll lizenziert und legal ist und Ihre Gewohnheiten im Vereinigten Königreich akzeptiert. Wenn Sie eine bestimmte Plattform für Sportwetten in Erwägung ziehen und diese auf Gambling.com nicht finden können, dann seien Sie vorsichtig. Alle Betreiber, die Sie auf unserer Website finden, werden von unserem fachkundigen Überprüfungsteam persönlich überprüft, und wir zeigen selbstverständlich alle ihre Unternehmensinformationen und Bona Fides an.

Bitcoin (BTC) handelt „richtungslos“ und bleibt um 7,5.000 $ stagnierend

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieser Analyse verzeichnete Bitcoin eine Akkumulation im Preisbereich um $7.500 und hatte die Unterstützung der gleitenden Tagesdurchschnitte beibehalten.

Der Intraday war richtungslos, und die MACD-Kurve scheint nach einem Anstieg über $ 7.000 mit einem Mangel an richtigem Momentum flach

Der Bitcoin-Preis stieg nach zwei Tagen schleppender Bewegung über $7.000 und hat nach fast sechs Wochen nun die Marke von $7,7 000 überschritten. Dennoch ist der BTC-Preis-Trend noch weit von einem vollständigen zinsbullischen Crossover entfernt, da er einer Preisakkumulation zum Opfer fällt, die vor dem jüngsten Einbruch am längsten bei etwa $ 7,2 Tausend lag.

Bitcoin-Preisanalyse

Auf der Intraday-Chart scheint BTC um die $7,5.000 flach zu liegen, da sich die Wirtschaft nach dem Ausbruch des Coronavirus verlangsamt und die Anlagemöglichkeiten schließlich mit massiven Ausverkäufen konfrontiert sind. Im Vergleich zu den anderen Investitionsmöglichkeiten blieb Bitcoin jedoch während des gesamten Zeitraums stark unterstützt. Betrachtet man jedoch die Intraday-Bewegung der Währung, so hat der Kurstrend der BTC nichts Wesentliches zu veranschaulichen, da er sich gegenüber dem Dollar abflacht.

Die technischen Indikatoren zeichnen ein ähnliches Bild, was die abflachende Kurskur des Bitcoin-Preises bestätigt, da der MACD weder die bullishe noch die bearishe Divergenz hält. Die 20-Tage-Bollinger Bands werden als drückend empfunden, und daher glauben wir, dass der Preis wahrscheinlich eine der beiden Mautgebühren einstecken wird. Wir glauben, dass die Münze den Widerstand bei $7,8k überschreiten wird, wenn die Halbierung näher rückt. In ähnlicher Weise liegt der RSI der Münze bei 50,73, zeigt jedoch keine Extremwerte.

EINE DEFI-APP WURDE GERADE FÜR ÜBER 300.000 DOLLAR IN ETHEREUM & BITCOIN GEHACKT

Es besteht kein Zweifel, dass die dezentralisierte Finanzierung (DeFi) im vergangenen Jahr eine zentrale Rolle im Ethereum-Ökosystem gespielt hat. Aber leider ist diese Nutzung für die zweitgrößte Blockkette aufgrund der Marktkapitalisierung des zugrunde liegenden Kryptos nicht ohne eigene Mängel.

Berichte deuten darauf hin, dass am 18. April ein führendes Protokoll gerade für eine große Summe Ether und symbolisierte Bitcoin gehackt wurde.

300.000 DOLLAR IN ÄTHER UND BITCOIN GESTOHLEN

Nach Angaben des Blockchain-Entwicklers Bitcoin Era und DeFi-Spezialisten Julien Bouteloup gelang es einem Angreifer, einen Uniswap-basierten Pool (einen Markt) zu leeren und dabei mehr als 300.000 Dollar an ETH und eine auf Ethereum basierende tokenisierte Version von Bitcoin, imBTC, zu gewinnen:

imBTC TokenIon-Pool auf Uniswap wurde angegriffen und geleert. Ein einfacher Angriffsvektor auf Uniswap [erlaubte es ihnen], mehr als 300.000 Dollar an ETH + BTC zu stehlen„.

Obwohl ein Post-Mortem des Ereignisses noch nicht veröffentlicht wurde, behauptete Bouteloup, dass der Exploit, der es dem Benutzer erlaubte, sich mit einer so großen Summe an Kryptographie davonzumachen, durch eine Prüfung des Protokolls der auf Ethereum basierenden Uniswap vor 16 Monaten erklärt wurde.

Einem GitHub-Posting zufolge, das die Einzelheiten der Prüfung enthüllte, beinhaltet der Exploit, dass ein Angreifer einen „gefälschten Austausch (Pool)“ erstellt, der dem ursprünglichen Austausch ähnelt.

Von dort aus kann der Angreifer Uniswap so manipulieren, dass der Preis eines Vermögenswerts im ursprünglichen Pool sehr billig wird, was es ihm ermöglicht, mit Münzen zu einem Preis, der weit unter seinem tatsächlichen Marktwert liegt, wach zu machen.

In diesem Fall handelte es sich bei der gestohlenen Münze um eine Bitcoin in Tokens, imBTC.

NICHT DER ERSTE DEFI-HACK

Dies ist bei weitem nicht das erste Mal, dass ein Anwender in den letzten Monaten durch die Ausnutzung von Fehlern in Ethereum-basierten DeFi-Protokollen einen großen Gewinn erzielt hat.

Im Februar erlitt das Protokoll bZx zwei Angriffe, die nur wenige Tage voneinander entfernt waren. Die beiden Angriffe waren nicht genau gleich, aber im Wesentlichen handelt es sich um die folgenden beiden

Ein Benutzer nahm bei bZx einen „Flash-Kredit“ einer grossen Summe der ETH auf. Bei einem Flashdarlehen leiht sich ein Benutzer das geliehene Kapital aus und gibt es in der gleichen Transaktion wieder zurück.

Die ETH wurde benutzt, um einen weiteren auf Ethereum basierenden Vermögenswert zu kaufen.

Der Benutzer setzte Manipulation ein, um zu ändern, wie andere Protokolle den Preis des besagten auf Ethereum basierenden Vermögenswertes sehen, so dass Gewinne aufgrund von Preisorakeln, die die falschen Werte registrieren, erzielt werden können.

Bei den Angriffen verloren bZx-Anwender 300.000 Dollar und etwa 650.000 Dollar, insgesamt also fast 1 Million Dollar.

XRP-Preis kann nicht organisch wachsen: Warren Buffett Expert

Der Anlageberater Preston Pysh, der Gründer des Podcasts „Buffett’s Books“, ist der Ansicht, dass XRP, die drittgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung, keine Anreizpreisstruktur aufweist, die das Preiswachstum organisch vorantreiben würde.

Er wies auch auf die Tatsache hin, dass das Token zentralisiert ist, was bedeutet, dass es größtenteils von einer Partei (dh Ripple) kontrolliert wird.

Ripples Zentralisierungsproblem

Obwohl Ripples ehemaliger Chef-Marktstratege Cory Johnson behauptete, Ripple Labs habe Bitcoin Evolution „entdeckt“ und nicht aus dem Nichts geschaffen, kann sich das Token den Vorwürfen der Zentralisierung nicht entziehen.

Wie von U.Today berichtet, behauptete der Hedgefonds-Manager Mark Yusko, dass Vermögenswerte aus dem Indexfonds von Morgan Creek ausgeschlossen sind, weil sie „zu eng gehalten“ werden.

Wale kontrollieren fast 85 Prozent des gesamten XRP-Angebots. Der frühere CEO von Ripple, Chris Larsen, der zweitreichste Krypto-Spieler, verfügt über ein Vermögen von 5,19 Milliarden XRP.

Bitcoin

XRP bleibt ein Nachzügler

Ripple, das für 60 Prozent des Gesamtangebots des Tokens verantwortlich ist, wurde beschuldigt, den Preis des Tokens mit seinen Verkäufen zu tanken. Der CEO des Unternehmens, Brad Garlinghouse, sagte der Financial Times, dass Ripple ohne XRP-Verkäufe nicht rentabel wäre.

‚Wir wären nicht profitabel oder hätten einen positiven Cashflow [ohne XRP zu verkaufen], ich denke, das habe ich gesagt. Wir haben jetzt. ‚

Die Führungskräfte von Ripple bestreiten jedoch vehement, dass sie den XRP-Preis manipulieren können. Während seines CNN-Interviews im September erklärte Garlinghouse, dass es in ihrem besten Interesse sei, den Erfolg des Tokens zu unterstützen.

„Ja, Ripple besitzt eine Menge XRP. Wir sind sehr am Erfolg von XRP interessiert, aber die Anschuldigungen, dass wir Dumping betreiben, sind nicht in unserem besten Interesse.“

Trotz der dramatischen Lockerung der XRP-Verkäufe im vierten Quartal ist die Preisbewegung des Tokens immer noch träge.

Ripples mit 11,3 Mio. USD infundierte Mittel wurden als „Gegenkosten“ erfasst

Das Blockchain-Unternehmen Ripple Inc. aus San Francisco hat im Laufe der Jahre viele erfolgreiche Partnerschaften geschlossen.

Unter ihnen hat die Beziehung des Unternehmens zu einem der Hauptakteure im Geldtransfersektor, MoneyGram, viel Aufmerksamkeit erhalten

Der jüngste Bericht über die Finanzergebnisse von MoneyGram für das vierte Quartal und das Gesamtjahr 2019 ergab, dass Bitcoin Future im vierten Quartal insgesamt 11,3 Millionen US-Dollar erhalten hat. MoneyGram, dessen Umsatz 2019 rückläufig war, erhielt im dritten Quartal ebenfalls 2,4 Millionen US-Dollar. Dies wurde nun im Transaktions- und Betriebs-Support als Verrechnung mit den Betriebskosten verbucht und ist nicht mehr im Umsatz enthalten.

Bitcoin

In der offiziellen Pressemitteilung heißt es:

„Der Gesamtumsatz von 1.285,1 Mio. USD ging im Vergleich zu 2018 um 11% und währungsbereinigt um 10% zurück. Der Umsatz enthält keine Ripple-Vorteile in Höhe von 11,3 Mio. USD, die jetzt als Gegenkosten erfasst werden.“

Ripple gab bereits im Juni 2019 den Abschluss einer strategischen Partnerschaft mit MoneyGram bekannt. Mit dieser Partnerschaft begann MoneyGram, das XRP- Token für Transaktionen in Europa, Australien und den Philippinen einzusetzen.

Anfang des Jahres investierte Ripple zunächst 30 Millionen US-Dollar in MoneyGram-Eigenkapital, während es gleichzeitig den Handelsvertrag mit MoneyGram über grenzüberschreitende Abrechnungen mit digitalen Assets unterzeichnete. Darüber hinaus hatte die Brad Garlinghouse-geführte Firma kauft $ 20 Millionen von Moneygram Eigenkapital zu einem Preis von $ 4,10 pro Aktie, nach einem Akt bei der US Securities and Exchange Commission [SEC] im November.

Nach diesem Deal besitzt Ripple 9,95% der ausstehenden Stammaktien von MoneyGram und fast 15% bei vollständiger Verwässerung, einschließlich nicht stimmberechtigter Optionsscheine, die von der Blockchain-Firma gehalten werden.

Außerdem gab Ripple an, 2019 das bislang stärkste Wachstumsjahr mit über 300 Kunden auf der ganzen Welt zu haben, einschließlich seiner strategischen Partnerschaft. Es ist auch angehoben $ 200 Millionen in einer Serie – C – Finanzierungsrunde unter Führung von Tetragon mit Beteiligung von SBI Holdings und Route 66 Ventures.

Die Finanzierung der Serie C führte zu einer Unternehmensbewertung von 10 Milliarden US-Dollar. Darüber hinaus konzentrierte sich diese Investition darauf, das Ziel des Unternehmens zu beschleunigen, neue globale Talente zu gewinnen, um den Marktanforderungen gerecht zu werden und die wachsende Gemeinschaft von Kunden und Partnern besser zu bedienen.

YouTube entfernt Krypto-Videos, die ’schädliche oder gefährliche Inhalte‘ zitieren

Crypto YouTubers drückten ihre Enttäuschung aus, nachdem YouTube beschlossen hatte, ihre Videos abzuschalten.

Beliebte Influencer des Krypto-Raums nutzen YouTube, um die Menschen über die Krypto-Währungen aufzuklären

YouTube hat jedoch Videos im Zusammenhang mit der Krypto-Währung entfernt und sie über diesen Link weiter als „schädliche Inhalte“ kategorisiert, und einige der YouTubers wurden vorübergehend von der Plattform verbannt.

Der beliebte YouTuber, Chico Crypto, ging zu Twitter und enthüllte, dass seine Videos nicht mehr auf YouTube zu finden sind. Die YouTuber hat etwa 67.1K Abonnenten und sein Tweet gelesen,

Schokokrypto

Mein Kanal wird also gerade angegriffen! @YTCreators @YouTube

Nicht ein einziges dieser Videos verstößt gegen die Richtlinien der Gemeinschaft!

Dennoch, alle Videos wurden aufgenommen, ich habe einen Streik auf meinem Kanal & ich bin für eine Woche von YouTube verbannt?#

Bitcoin

Ok???? Wäre schön, wenn ich nicht

Bald darauf verkündete eine Reihe von Crypto YouTubers, dass sie das gleiche erlebt hatten. Ein weiterer beliebter YouTuber, Chris Dunn, tweetete,

„@YouTube hat gerade die meisten meiner Krypto-Videos entfernt, in denen „schädliche oder gefährliche Inhalte“ und „Verkauf von regulierten Gütern“ zitiert wurden… es sind 10 Jahre Videos, 200k+ Subs und 7M+ Views. WTF macht ihr Jungs @TeamYouTube?!“

Mehr als 20 Crypto YouTubers haben ihre Videos von der Plattform heruntergenommen. Omar Bham aka Crypt0 hat etwa 119K Abonnenten auf seinem Kanal. Bham gab eine Liste von YouTubers weiter, die von der letzten Bewegung von YouTube betroffen waren.

Der ehemalige Senior Marktanalyst von eToro, Mati Greenspan, kommentierte auch den jüngsten Schritt von YouTube und rief zu einem Boykott gegen die Plattform auf. Sein Tweet las,

„Aus Protest gegen @Google’s neue unerwartete und unerklärliche Zensur von #crypto-Inhalten werde ich @YouTube bis auf weiteres boykottieren.“

Der Gründer der Krypto-Investitions- und Beratungsplattform Onchain Capital, Ran NeuNer, wies darauf hin, dass YouTube die kryptografischen Bildungsinhalte in den gleichen Bereich wie Pornos einordnet. Er drängte die Community weiterhin dazu, dasselbe „formell“ anzufechten.

Die Finanzierung der Sternenflotte: $10k Segen für 7.500 aufstrebende Start-ups in Indien

Starfleet Finanzierung wird bald in Indien nach einem erfolgreichen Beschleunigerprogramm in Malta zur Verfügung gestellt. Das Beschleunigerprogramm soll am 27. Januar 2020 in der Stadt Bangalore beginnen.

Die Bewerbungsfrist ist jedoch auf den 5. Januar 2019 festgelegt

Ausgewählte Start-ups werden im Rahmen des Programms eine Reihe von Vorteilen wie etwa 10.000 Dollar Förderung, Beratung hier und Einbindung in das Ökosystem der Ewigkeit und Blockkettenveranstaltungen erhalten. AE Ventures wird dem ausgewählten Team in der Genesis-Woche bis zu $100.000 AE-Token zur Verfügung stellen und das Boot Camp wird in dieser Genesis-Woche sogar Beratung anbieten.

Kaufen Sie Crypto mit Kreditkarte Handel Jetzt Margin Trading 10% Rabatt auf Gebühren Secure Hardware Wallet Ausgewählte Startups mit dem AE Ventures Team werden auch durch die intensiven Bildungsprogramme vor Ort, Online-Mentoring und die Beobachtung des Wachstums für 6 Monate betreut, um ihre Idee zu verbessern.

Die Bewerbung für das Programm ist derzeit im Gange, wobei der Anmeldeprozess für das Starfleet India Programm ziemlich einfach ist

Die Finanzierung der Sternenflotte für Indien Das Beschleunigerprogramm wird von AE Ventures ermöglicht und investiert in die Blockkette. Nach dem erfolgreichen 3. Beschleunigerprogramm in Malta wird die Sternenflotte ihr neuestes Beschleunigerprogramm im Januar 2020 in der indischen Stadt Bangalore durchführen. IBC Media ist ein Unternehmen für Marketinglösungen, das mit Blockchain-Unternehmen zusammenarbeitet. Durch Wachstumsservices, Public Relations geführte Beschleuniger und Veranstaltungen hat sich das Team einen Namen in der Blockkettenbranche gemacht.

Bitcoin

Warum die Sternenflotte in Indien?

Die Sternenflotte hat beschlossen, ihr viertes Beschleunigerprogramm auf dem indischen Subkontinent zu starten. Das Land verfügt über eine riesige Fläche von über 7500 aufstrebenden Start-ups. Da das Land kurz davor steht, Blockchain zu übernehmen, scheint es eine wahrscheinliche Wahl für Risikokapitalgeber zu sein, Indien ins Visier zu nehmen. IBC Media, der indische Medienpartner, arbeitet eifrig daran, das Starfleet Accelerator Programm nach Indien zu bringen. AE Ventures konzentriert sich nun mit seinen ständigen Bemühungen auf die indische Blockchain-Industrie. Das Beschleunigerprogramm mit dem Namen „Starfleet India“ bietet jungen indischen Köpfen die Plattform, um ihre Blockchain-Träume in die Realität umzusetzen. Das Programm plant Investitionen in Start-ups im SEED-Stadium oder in einen einzigartigen innovativen Digital Asset Use Case.